Die Physiker

Lade Karte ...

eine Komödie von Friedrich Dürrenmatt

Der Autor meint:
„Die Welt ist eine Pulverfabrik und alle rauchen!“

Drei Physiker, die Insassen einer Irrenanstalt sind, leben eingesponnen wie in einem Kokon in der alten Villa der psychiatrischen Anstalt von Fräulein Dr. von Zahnd.
Sie palavern über Entdeckungen, die sie als Einstein, Newton und Möbius gemacht haben wollen.
Einer versteift sich sogar auf die Entdeckung der „Weltformel“, für die die Menschheit noch nicht reif sei. Diese Weltformel, in falsche Hände geraten, könnte sogar das Ende der Zivilisation bedeuten.
Aber jeder greift nach ihr.
Was hinter diesem Gedanken steht, ist die Frage nach der Verantwortung des Umganges mit dem menschlichen Erfindergeist.

Der Autor meint:
„Was einmal gedacht wurde, kann nicht mehr aus der Welt verschwinden.“
Ein Irrenhaus als Welt.

Friedrich Dürrenmatt bietet mit dem Stück keine Lösung an, er diagnostiziert nur.
Er sieht sein Stück als Komödie, als Farce.
Er fordert Überzeichnung, weil man sonst an der Menschheit verzweifeln würde.



Datum/Zeit

Am 22.11.2019
Um 20:00

Adresse

Auf dem Rempart 7
79219 Staufen im Breisgau